Aquaristik Shop
Merkzettel/Wunschliste Allgemeine Geschäftsbedingungen Kontakt Login Aquaristic Shop

Heilmittel & Sonstiges

>

Heilmittel

>

JBL

>

JBL Punktol Plus


JBL Punktol Plus
Vergrößern

JBL Punktol Plus

hilft gegen alle Ichthyo-Erreger
Preis  (Grundpreis) 
 Plus 125 100 ml 7.10 EUR (14.20 €/100 ml) 
 Plus 250 100 ml 10.39 EUR (4.16 €/100 ml) 
  Plus 1500 50 ml 39.85 EUR (2.66 €/100 ml) 

Preise inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten


  • JBL Punktol Ultra ist ein Arzneimittel zur Bekämpfung einzelliger Hautparasiten bei Aquarienfischen. Dazu zählen im Süßwasser: Ichthyophthirius, Ichthyobodo (Costia), Heteropolaria, Chilodonella, Tetrahymena, Trichodina, Glossatella. Im Meerwasser: Cryptocarion, Brooklynella, Uronema. Grießartige weiße Pünktchen auf Haut, Flossen und Kiemen der Fische sind charakteristisch für die im Süßwasser durch Ichthyophthirius hervorgerufene sog. Pünktchenkrankheit. Im Meerwasser wird diese Krankheit durch Cryptocarion verursacht. Die Pünktchen sind größer, fast rein weiß und weniger zahlreich als im Süßwasser. Das Präparat wirkt auch gegen die immer wieder auftretenden, hartnäckigen Stämme von Ichthyophthirius. Samtartige, dünne, bläulich-weiße Hautbeläge bei Süßwasserfischen deuten auf Infektion mit dem bohnenförmigen Hauttrüber Costia (Ichthyobodo) hin. Ein teppichartiger weißer Flor in der Maulgegend, oft nach Verletzungen oder anderen Vorinfektionen bei Fadenfischen wird durch das Glockentierchen Heteropolaria colisarum verursacht. Folgende unspezifische Symptome können außerdem bei einem Befall mit den genannten und weiteren Parasiten beobachtet werden: Beschleunigte Atmung, Scheuern an Einrichtungsgegenständen, Flossenklemmen, Futterverweigerung, verringerte Beweglichkeit, Apathie, Dunkelfärbung, verstärkte Schleimbildung.

    JBL Punktol Plus ist unverträglich für Knorpelfische (Haie und Rochen). Bei Korallen und anderen wirbellosen Tieren im Meerwasser können Langzeitschäden auftreten. Fische sollten deshalb möglichst separat in einem Quarantänebecken behandelt werden. Bei wirbellosen Tieren im Süßwasser (Garnelen, Krebse, Schnecken etc.) können Unverträglichkeiten auftreten. Sie sollten sicherheitshalber von der Behandlung ausgeschlossen werden. Schuppenlose Fische (Schmerlen und Welse) und geschwächte Fische können empfindlich auf das Medikament reagieren. Zunächst mit halber Dosis beginnen und vorsichtig erhöhen.

    Anwendung und Dosierung JBL Punktol Plus:
    Vor und während der Anwendung muss vorhandene Aktivkohle aus dem Filter entfernt werden, UV-C Geräte, CO2 Düngung sowie im Meerwasser zusätzlich Abschäumer und Ozonisator müssen abgeschaltet werden. Vor der Anwendung ist ein Wasserwechsel von 50 % durchzuführen. Während der Behandlung ist das Aquarium mittels einer Membranpumpe mit Ausströmerstein zu belüften.

    Dosierung JBL Punktol Plus 125:
    100 ml enthalten: Malachitgrünoxalat 60 mg, Methylthioniniumchlorid 80 mg
    Dosis 10 ml auf 100 l Aquarienwasser. Nachdosierung, falls erforderlich, am 3., 5. usw. Tag in voller Höhe. 100 ml sind ausreichend für 1000 Liter Aquariumwasser.

    Dosierung JBL Punktol Plus 250:
    100 ml enthalten: Malachitgrünoxalat 120 mg, Methylthioniniumchlorid 160 mg
    Dosis 5 ml auf 100 l Aquarienwasser. Nachdosierung, falls erforderlich, am 3., 5. usw. Tag in voller Höhe. 100 ml sind ausreichend für 2000 Liter Aquariumwasser.

    Dosierung JBL Punktol Plus 1500:
    100 ml enthalten: Malachitgrünoxalat 1500 mg, Methylthioniniumchlorid 2000 mg
    Dosis 1 Tropfen auf 10 l Aquarienwasser. Nachdosierung, falls erforderlich, am 3., 5. usw. Tag in voller Höhe. 100 ml sind ausreichend für 12.500 Liter Aquariumwasser.


    Sie haben Fragen zu diesem Artikel ?
  • Bewertungen zu JBL Punktol Plus:
    Bewertung schreiben

    am 09.11.2015:
    JBL Punktol ist für mich das beste Mittel gegen Ichthyo. Bei der Dosis reicht die Hälfte, man kommt also mit der kleinen Packung lange aus.