Aquaristikshop
 
Ihr Warenkorb ist leer.
  Anmelden Kontakt Artikel auf Ihrem Merkzettel Artikel in Ihrem Warenkorb allgemeine Geschäftsbedingungen zum Shop in englischer Sprache wechseln
 
Produkte
 
 
 
 + Aquarien & Möbel
 
 
 
 + Nano-Aquaristik
 
 
 
 + Bodengrund
 
 
 
 + Beleuchtung
 
 
 
 + HQL Beleuchtung
 
 
 
 + Hängeleuchten
 
 
 
 + T5 Beleuchtung
 
 
 
 + LED-Leuchten
 
 
 
 + CO2-Technik
 
 
 
 + Dekoration
 
 
 
 + Filtermittel
 
 
 
 + Filtertechnik
 
 
 
 + Futtermittel & Artemia
 
 
 
 + Gartenteich
 
 
 
 + Heilmittel & Sonstiges
 
 
 
 + Heizen & Kühlen
 
 
 
 + Meersalz
 
 
 
 + Messen & Regeln
 
 
 
 + Pflanzen
 
 
 
 + Pflanzenpflege
 
 
 
 + Pumpen
 
 
 
 + PVC & Anlagenbau
 
 
 
 + Technik
 
 
 
 + Wasserpflege
 
 
 
 + Wassertests
 
 
 
 + Zubehör
 
 
 
Aktionen
 Sonderangebote
 Pflanzenangebote
 Sparpakete
 Neuheiten
 Restposten
 
Service
 Ersatzteile
 Geschenkgutschein
 Ihre Fragen ?
 Aquaristikshop-Newsletter
 
Ihre Vorteile bei uns:
  
 frei Haus ab 30,- €
Sendungsverfolgung
Ratenzahlung
Sonderangebote
schnelle Lieferung
   
Kundenbewertungen von Aquaristikshop
   
Sicherheit
 
Click to check!
 
 
wir akzeptieren PayPal
 
Partner von idealo.de
 
 
Kreditkarten willkommen
 
wir akzeptieren Kreditkarten - VISA, AMEX, Mastercard, Diners Club -
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Happy Diskus - e.Kfr., Ernst-Geßner-Str. 8, 08294 Lößnitz, im folgenden „Happy Diskus“ genannt, für den mit der Domain aquaristikshop.com adressierten Online-Shop. Stand: August 2013

alles auf einen Blick
  
Zahlungsarten
Versandkosten
Widerrufsrecht
Mehrwertsteuer
 
1. Allgemeines
 
Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Happy Diskus und ihren Kunden. Durch seine Bestellung erkennt der Kunde die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Abweichende Bedingungen bedürfen der Schriftform und werden nur anerkannt, wenn diese schriftlich bestätigt wurden. Das bloße Unterlassen eines Widerspruches gilt nicht als Anerkenntnis.
 
2. Vertragsschluss
 
Die Darstellung des Sortiments von Happy Diskus im Internet stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Onlinekatalog dar. Durch Anklicken des Buttons "kaufen" gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Einganges Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.
 
3. Zahlung
 
Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet aufgeführten Preise. Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Bei Lieferungen in nicht EU-­Mitgliedsstaaten wird die Mehrwertsteuer in Abzug gebracht und nicht mit berechnet. Die Zahlung erfolgt per Nachnahme zuzüglich 3,60 € Nachnahmegebühr in Deutschland und alle am Eurogiro Verfahren teilnehmenden Länder und in alle übrigen Länder, in denen Nachnahme möglich ist,  Bankeinzug (nur in Deutschland gegen Vorlage einer schriftlichen Einzugsermächtigung), Vorkasse, Kreditkarte oder PayPal. Bei Zahlung per Nachnahme innerhalb Deutschlands werden vom Transportunternehmen zusätzlich zum Nachnamebetrag 2,00 € Zahlscheingebühr berechnet.
 
4. Lieferung
 
In Deutschland erfolgt der Versand ab einem Bestellwert von 30 € versandkostenfrei. Bei Bestellungen unter 30 € berechnen wir einen Versandkostenanteil in Höhe von 4,10 €. In alle übrigen Länder erfolgt der Versand nach jeweils gültiger Liste oder nach Absprache. Wir behalten uns das Recht zur Wahl des günstigsten Versandweges vor. Unvorhergesehene Lieferhindernisse, wie Fälle höherer Gewalt, Betriebsstörungen usw. berechtigen uns, ganz oder teilweise von der Lieferungsverpflichtung zurück zu treten. Schadensersatz für Schäden durch Lieferverzögerung ist ausgeschlossen. Teillieferungen sind zulässig. Nachlieferungen sind für den Besteller versandkostenfrei.
 
5. Zahlungsverzug
 
Rechnungen sind, soweit nichts anderes vereinbart, mit Rechnungsdatum zur Zahlung fällig. Bei Zahlung per Bankeinzug wird der Rechnungsbetrag 10 Tage nach Rechnungsstellung per Lastschrift eingezogen. Wird die Lastschrift vom kontoführenden Kreditinstitut nicht eingelöst, trägt der Kunde die Kosten der Rücklastschrift in Höhe von derzeit 10,00 €.
 
6. Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:


Happy Diskus - e.Kfr., Ernst-Geßner-Str. 8, 08294 Lößnitz
 
Widerrufsfolgen
   
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
  
besondere Hinweise
 

Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und ihn später widerrufen, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder bei der Rückgabe der Ware bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag dem Erwerb von Finanzinstrumenten (z.B. von Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat. Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie zudem den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund Ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

Ende der Widerrufsbelehrung.

 
7. Kostentragungsvereinbarung
 
Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
 
8. Gewährleistung
 
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Wahl des Kunden zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so kann der Kunde die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurück geben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern. Informationen über eventuelle, über die gesetzliche Frist hinausgehende, Herstellergarantien enthalten die Produktdokumentationen der jeweiligen Artikel.
 
9. Haftung
  
Happy Diskus schließt ihre Haftung für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht worden sind, aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen der Erfüllungsgehilfen von Happy Diskus. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung in Fällen einfacher Fahrlässigkeit auf die Schäden, die in typischer Weise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind, beschränkt.
     
10. Eigentumsvorbehalt
 
Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Happy Diskus. Das Vorbehaltseigentum erstreckt sich auch auf verarbeitete Gegenstände und im Falle der Weiterveräußerung auf die Kaufpreisforderung. Rückbehaltungsrecht und Aufrechnung sind ausgeschlossen, sofern nicht eine unbestrittene oder rechtskräftige Gegenforderung besteht.
 
11. Schlussbestimmungen
 
Es gilt deutsches Recht. Die Vertragssprache ist Deutsch. Soweit zulässig (z.B. unter Kaufleuten), gilt Aue als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten zwischen dem Kunden und der Firma Happy Diskus. Happy Diskus ist jedoch auch berechtigt, den Kunden an seinem Wohn- oder Geschäftssitz zu verklagen.
 
 
Lößnitz, im August 2013 Happy Diskus - e.Kfr. 
Handelsregister: Amtsgericht Chemnitz HRA 5691, vertretungsberechtigte Person: Frau Claudia Seidel, Ernst-Geßner- Str. 8, 08294 Lößnitz, Deutschland, Tel:03771/2543-0, Fax:03771/2543-20, E-Mail: info(at)happy-diskus.de, USt.-Id.Nr. DE192802817
 
diese Seite in der Druckversion anzeigen
 
 

Home   |   Warenkorb   |   An-/Abmelden   |   Partnerprogramm   |   Bestellstatus
Allgemeine Geschäftsbedingungen
   |   Artikellisten   |   Datenschutz   |   Versand   |  Impressum 
© Happy Diskus - e.Kfr. 1998-2014. Alle Rechte vorbehalten.
*Alle Preise inkl. deutscher Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.