Aquaristik Shop
Warenkorb Merkzettel/Wunschliste Allgemeine Geschäftsbedingungen Kontakt Login Aquaristic Shop

Heilmittel & Sonstiges

>

Heilmittel

>

Tetra

>

Tetra Medica ContraIck Plus


Tetra Medica ContraIck Plus ist ein Medikament zur Behandlung der Weißpünktchenkrankheit (Ichthyo) bei Süßwasserzierfischen. Tetra Medica ContraIck Plus hilft auch bei anderen Haut- und Kiemenparasiten wie beispielsweise Trichodina und Chilodonella. + Arzneimittel für Süßwasserzierfische.

Tetra Medica ContraIck Plus
Vergrößern

Tetra Medica ContraIck Plus

schnelle Heilung bei Weißpünktchenkrankheit
Preis  (Grundpreis) 
 20 ml 8.75 EUR (43.75 €/100 ml) 

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


  • Tetra Medica ContraIck Plus ist ein Medikament zur Behandlung der Weißpünktchenkrankheit (Ichthyo) bei Süßwasserzierfischen. Tetra Medica ContraIck Plus hilft auch bei anderen Haut- und Kiemenparasiten wie beispielsweise Trichodina und Chilodonella.

    + Arzneimittel für Süßwasserzierfische
    + Konzentrat, 20 ml sind ausreichend für 600 l Aquarienwasser
    + gegen die Weißpünktchenkrankheit (Ichthyophthirius multifiliis) und andere Haut- und Kiemenparasiten wie Trichodina und Chilodonella
    + nicht geeignet für wirbellose Tiere und feinfiedrige Pflanzen, wie z. B. Hornkraut

    Tetra Medica ContraIck Plus wirkt schnell gegen die Weißpünktchenkrankheit (Ichthyophthirius multifiliis) und andere Haut- und Kiemenparasiten wie Trichodina und Chilodonella. Die typischen Krankheitssymptome dieser Erkrankungen sind weiße Punkte oder Beläge auf Haut und Flossen, schüttelnde und scheuernde Schwimmbewegungen, Flossenklemmen, schnelle Atmung oder Schleimhauttrübung. Wirbellose Tiere sollten von der Behandlung ausgeschlossen werden. Bei der Behandlung der Weißpünktchenkrankheit sollte mindestens eine Wiederholungsbehandlung vorgenommen werden.

    Dosierung und Anwendung Tetra Medica ContraIck Plus:
    Vor Gebrauch gut schütteln. Ein Behandlungszyklus von Tetra Medica ContraIck Plus dauert 8 Tage. Während der Behandlung das Aquarium gut belüften. UV-Klärer und Ozonanlagen ausschalten. Nicht über Aktivkohle oder andere absorbierende Filtermedien filtern. Wenn möglich bitte Filter vor der Anwendung fach- und sachgerecht reinigen. Die Behandlung immer im vollbesetzten Becken durchführen, um eine Ansteckung noch nicht befallener Tiere zu verhindern.

    Tetra Medica ContraIck Plus wie folgt in den angegebenen Mengen gleichmäßig im Aquarium verteilen: 1. Tag: 20 Tropfen (1 ml) je 100 l Aquarienwasser. Möglichst nicht füttern. 2. Tag: 20 Tropfen (1 ml) je 100 l Aquarienwasser. Möglichst nicht füttern. 3. - 6. Tag: Keine Anwendung. Normal füttern. 7. Tag: 20 Tropfen (1 ml) je 100 l Aquarienwasser. Möglichst nicht füttern. 8. Tag: Keine Anwendung. Normal füttern. Teilwasserwechsel (30-50 %) durchführen. Wir empfehlen nach dem Teilwasserwechsel mit Aktivkohle zu filtern. Eine Wiederholungsbehandlung ist direkt im Anschluss empfehlenswert, besonders bei der Weißpünktchenkrankheit. Die Wasserfärbung ist wirkstoffbedingt und verschwindet nach einigen Tagen wieder.

    Wirkstoffe je 1 ml Lösung: 2,5 mg Methylthioniniumchlorid, 1,0 mg Malachitgrünoxalat, 0,5 mg Methylrosaniliniumchlorid, 0,3 mg Acriflaviniummonochlorid


    Gebrauchsanweisung Tetra Medica ContraIck Plus

    Ihre Frage zu Tetra Medica ContraIck Plus

     
    Tetra Medica ContraIck Plus
     
    Bitte formulieren Sie hier Ihre Frage:
     
    Ihre E-Mail Adresse:
     
    Vorname: Name:


    Sie haben Fragen zu diesem Artikel ?
  • Bewertungen zu Tetra Medica ContraIck Plus:
    Bewertung schreiben

    am 25.04.2017:
    A good remedy, Tetra Medica General Tonic - Quickly helped to cure fish, for one application.