Aquaristik Shop
Warenkorb Merkzettel/Wunschliste Allgemeine Geschäftsbedingungen Kontakt Login Aquaristic Shop

Filtermittel

>

Filtermedien

>

Aqua Medic

>

Aqua Medic Deniballs


Aqua Medic Deniballs werden aus einem speziellen, biologisch hergestelltem Kunststoff produziert. Dieser Kunststoff ist von Bakterien abbaubar und wird in Abwesenheit von Sauerstoff zur Veratmung von Nitrat genutzt. Dabei wird Nitrat zu Stickstoffgas reduziert.

Aqua Medic Deniballs
Vergrößern

Aqua Medic Deniballs

Filtermaterial und Bakterienfutter
Preis  (Grundpreis) 
 0,8 Liter 28.90 EUR (36.13 €/L) 
 5,0 Liter 136.90 EUR (27.38 €/L) 
 25,0 Liter 499.95 EUR (20.00 €/L) 

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


  • Aqua Medic Deniballs werden aus einem speziellen, biologisch hergestelltem Kunststoff produziert. Dieser Kunststoff ist von Bakterien abbaubar und wird in Abwesenheit von Sauerstoff zur Veratmung von Nitrat genutzt. Dabei wird Nitrat zu Stickstoffgas reduziert. 1-3 Packungen Deniballs (0,8 l) genügen für einen Nitratreductor als alleinige Futterquelle für bis zu 12 Monate. Danach müssen sie erneuert werden. Deniballs- für einen sicheren und wartungsarmen Nitratabbau im Süß- und Meerwasseraquarium.

    Ihre Frage zu Aqua Medic Deniballs

     
    Aqua Medic Deniballs
     
    Bitte formulieren Sie hier Ihre Frage:
     
    Ihre E-Mail Adresse:
     
    Vorname: Name:


    Sie haben Fragen zu diesem Artikel ?
  • Bewertungen zu Aqua Medic Deniballs:
    Bewertung schreiben

    am 21.02.2018:
    Top!
    die Kugeln haben sehr schnell und viel Bakterienschlamm gebildet, und furzen wie die Weltmeisten... dh der Nitratabbau läuft.

    Habe diese mit normalen Filterröhrchen im Korb vermischt (Fluval FX6)

    am 24.01.2016:
    Sie funktionieren und bauen Nitrat ab, brauchen aber sehr lange zum einlaufen.

    Wenn die Bakterien aufgebaut sind sollte der Redoxwert immer kontrolliert werden da er doch ständig schwankt. Ohne Redoxsonde würde ich die Deniballs nicht einsetzen.






  • Anonymous zu Aqua Medic Deniballs im Februar 2018:
    Top!
    die Kugeln haben sehr schnell und viel Bakterienschlamm gebildet, und furzen wie die Weltmeisten... dh der Nitratabbau läuft.

    Habe diese mit normalen Filterröhrchen im Korb vermischt (Fluval FX6)


    Friedel S. zu Aqua Medic Deniballs in 2016:
    Sie funktionieren und bauen Nitrat ab, brauchen aber sehr lange zum einlaufen.

    Wenn die Bakterien aufgebaut sind sollte der Redoxwert immer kontrolliert werden da er doch ständig schwankt. Ohne Redoxsonde würde ich die Deniballs nicht einsetzen.