Aquaristik Shop
Warenkorb Merkzettel/Wunschliste Allgemeine Geschäftsbedingungen Kontakt Login Aquaristic Shop

Heilmittel & Sonstiges

>

Heilmittel

>

Tetra

>

Tetra Medica TremaCestoNemaEx


Tetra Medica TremaCestoNemaEx ist ein Medikament zur Behandlung von Wurmbefall bei Süßwasserzierfischen. Tetra Medica TremaCestoNemaEx hilft zum Beispiel bei Befall von Haut- und Kiemenwürmern wie Gyrodactylus und Dactylogyrus. + Arzneimittel für Süßwasserzierfische.

Tetra Medica TremaCestoNemaEx
Vergrößern

Tetra Medica TremaCestoNemaEx

schnelle Heilung bei Wurmbefall jeglicher Art
Preis  (Grundpreis) 
 20 ml 9.95 EUR (49.75 €/100 ml) 

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


  • Tetra Medica TremaCestoNemaEx ist ein Medikament zur Behandlung von Wurmbefall bei Süßwasserzierfischen. Tetra Medica TremaCestoNemaEx hilft zum Beispiel bei Befall von Haut- und Kiemenwürmern wie Gyrodactylus und Dactylogyrus.

    + Arzneimittel für Süßwasserzierfische
    + Konzentrat, 20 ml sind ausreichend für 400 l Aquarienwasser
    + gegen endoparasitische Würmer wie Nematoden, Cestoden (Bandwürmer), ektoparasitische Kleinkrebse wie Ankerwürmer (Lernaea) und Haut- und Kiemenwürmer (Gyrodactylus und Dactylogyrus)
    + nicht geeignet für wirbellose Tiere

    Tetra Medica TremaCestoNemaEx wirkt bei Befall von endoparasitären Würmern wie Nematoden (Capillaria - Haarwürmer, Oxyurida - Madenwümer), Cestoden (Bandwürmer) und ektoparasitischen Kleinkrebsen wie Ankerwürmern (Lernaea). Es hilft darüber hinaus auch bei einer Infektion mit Haut- und Kiemenwürmern (Gyrodactylus und Dactylogyrus). Die typischen Krankheitssymptome bei einer Infektion mit Nematoden und Bandwürmern sind Fische, die trotz eines normalen Fressverhaltens (die sogar zu einer Fressgier werden kann) abmagern. Ankerwürmer sind dagegen deutlich auf der Fischhaut sichtbar. Bei Haut- und Kiemenwürmern zählen eine verstärkte Schleimbildung, Scheuern, Atemnot und würgende Maulbewegungen zu den typischen Symptomen. Wirbellose Tiere sollten von der Behandlung ausgeschlossen werden.

    Dosierung und Anwneudng von Tetra Medica TremaCestoNemaEx:
    Vor einer Behandlung mit Arzneimitteln sind ein größerer Teilwasserwechsel sowie eine fachgerechte Filterreinigung empfehlenswert. Vor Gebrauch gut schütteln. Pro 20 l Aquarienwasser 20 Tropfen (1 ml) Tetra Medica TremaCestoNemaEx gleichmäßig im Aquarium verteilen. Nach der einmaligen Dosierung dauert ein Behandlungszyklus 7 Tage. Während der Behandlung das Aquarium gut belüften und nicht über adsorbierende Filtermedien (Aktivkohle, Austauscherharze usw.) filtern. UV-Klärer und Ozonanlagen ausschalten. Nach 7 Tagen 30-50 % des Aquarienwassers wechseln und möglichst über Aktivkohle filtern. Bei allen Wurminfektionen und dem Befall mit parasitierenden Kleinkrebsen muss mindestens eine Wiederholungsbehandlung nach jeweils 2-3 Wochen durchgeführt werden um aus den Eiern schlüpfende Larven der Würmer zu bekämpfen.

    Arzneilich wirksamer Bestandteil: 1 ml Lösung enthält 1 mg Diflubenzuron


    Gebrauchsanweisung Tetra Medica TremaCestoNemaEx

    Ihre Frage zu Tetra Medica TremaCestoNemaEx

     
    Tetra Medica TremaCestoNemaEx
     
    Bitte formulieren Sie hier Ihre Frage:
     
    Ihre E-Mail Adresse:
     
    Vorname: Name:


    Sie haben Fragen zu diesem Artikel ?