Aquaristik Shop
Warenkorb Merkzettel/Wunschliste Allgemeine Geschäftsbedingungen Kontakt Login Aquaristic Shop

Wassertests

>

JBL

>

JBL ProAqua Test PO4 Phosphat sensitiv


Der JBL ProAqua Test PO4 Phosphat sensitiv ist ein einfach zu handhabender, exakter Test zur Messung und routinemäßigen Kontrolle des Phosphatgehaltes im Süß- und Meerwasser innerhalb eines Bereiches von 0,05-1,8 mg/l (ppm).

JBL ProAqua Test PO4 Phosphat sensitiv
Vergrößern

JBL ProAqua Test PO4 Phosphat sensitiv

Phosphattest für Süß- und Meerwasser
Preis  
 Test-Set 14.19 EUR 
 Nachfüllpack 7.99 EUR 

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
     


  • Der JBL ProAqua Test PO4 Phosphat sensitiv ist ein einfach zu handhabender, exakter Test zur Messung und routinemäßigen Kontrolle des Phosphatgehaltes im Süß- und Meerwasser innerhalb eines Bereiches von 0,05-1,8 mg/l (ppm). Durch ein eigens von JBl entwickeltes Kompensationsverfahren lassen sich auch in leicht gefärbtem Aquarienwasser, wie z.B. bei Torffilterung und Krankheitsbehandlung, exakte und zuverlässige Ergebnisse erziehlen. Die hohe Empfindlichkeit des JBL PO4 Tests sensitive erlaubt es, sich anbahnende Gefahren durch überhöhten Phosphatgehalt sehr früh zu erkennen und rechtzeitig geeignete Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Erhöhte Phosphatwerte sind die Hauptursache für übermäßigen Algenwuchs im Aquarium.

    In natürlichen Gewässern kommt Phosphat nur in sehr geringen Mengen vor. Im Schnitt liegen die Werte bei etwa 0,01 mg/l im Süßwasser und bei etwa 0,07 mg/l im Meerwasser. Im Aquarium gelangt Phosphat hauptsächlich durch die Verdauungsvorgänge der Tiere ins Wasser. Unter ungünstigen Umständen können so Phosphatwerte im Aquarium erreicht werden, die um das 100-fache und mehr über den natürlichen Werten liegen. Als Folge davon vemehren sich die unerwünschten Algen explosionsartig im Aquarium. Durch rechtzeitige und regelmäßige Messung des Phosphatgehaltes mit dem JBL Test-Set PO4 sensitive kann diese Gefahr erkannt und Gegenmaßnahmen eingeleitet werden. Dabei ist es allerding wichtig zu wissen, dass Algen in der Lage sind, Phosphat in sehr großen Mengen zu speichern, wodurch sie auch nach Senkung des Phosphatgehaltes im Aquariumwasser noch unvermindert weiter wachsen können. Eine regelmäßige Überwachung des Phosphatgehaltes ist daher unerläßlich. Im Süßwasseraquarium können Werte bis 0,4 mg/l noch akzeptiert werden, im Meerwasseraquarium sollte der Phosphatgehalt möglichst nahe dem natürlichen Wert liegen.

    JBL ProAqua Test PO4 Phosphat sensitiv
    + hochempfindlicher Phosphat-Test für Süß- und Meerwasser
    + Abstufung der Farbkarte: <0,02 | 0,05 | 0,1 | 0,2 | 0,4 | 0,6 | 0,8 | 1,2 | 1,8 mg/l
    + ausreichend für ca. 50 Messungen
    + für Süßwasser und Meerwasser
    Bestellen Sie das komplette Test-Set mit Farbkarte und Test-Utensilien oder nur die Reagenzien im Nachfüllpack.

    Ihre Frage zu JBL ProAqua Test PO4 Phosphat sensitiv

     
    JBL ProAqua Test PO4 Phosphat sensitiv
     
    Bitte formulieren Sie hier Ihre Frage:
     
    Ihre E-Mail Adresse:
     
    Vorname: Name:


    Sie haben Fragen zu diesem Artikel ?
  • Bewertungen zu JBL ProAqua Test PO4 Phosphat sensitiv:
    Bewertung schreiben

    Schreiben Sie die erste Bewertung und erhalten Sie einen Gutschein.